Europa bietet tolle Routen für Autoreisen

Deutschland hat interessante und schöne Routen für eine Autoreise

Auf ihr Auto mögen die Wenigsten verzichten. Es gewährleistet die Unabhängigkeit, die man sich wünscht und gerade im Urlaub ist das eigene Fahrzeug zum Erkunden der Umgebung ein unverzichtbarer Begleiter. Wer sich für eine Auto Reise innerhalb Deutschlands entscheidet, bekommt eine große Auswahl an interessanten Routen geboten. Mit dem Auto durch Deutschland zu reisen, bedeutet auf einem gut ausgebauten Straßennetz unterwegs zu sein, durch abwechslungsreiche Landschaften zu fahren und auf dem Weg zum Urlaubsort jede Menge Sehenswürdigkeiten besuchen zu können. Beliebt sind unter den Autoreisen sowohl stationäre Reisen – also Reisen, die in einen Hotel enden, von welcher man täglich verschiedene Ausflüge unternehmen kann – als auch Rundreisen, beispielsweise im Thüringer Wald durch die Orte entlang des Rennsteigs.

Bei seiner Autoreise Grenzen überschreiten

Ist man einmal mit dem Auto unterwegs, gibt es kaum Grenzen. Seit Deutschland wiedervereint wurde und der Kalte Krieg sein Ende fand, lässt sich mit dem Auto fast der gesamte europäische Kontinent bereisen. Das klassische Autoreiseland der Deutschen ist Italien. Dieses Land steht seit dem Wirtschaftswunder in den 1950er- und 1960er-Jahren in der Gunst der Menschen ganz oben. Ziel der Autoreisen sind die Dolomiten beziehungsweise die Region Südtirol sowie das Mittelmeer mit seinen traumhaften Stränden. Weiterhin ist Italien für Kulturreisen gut geeignet. Städte wie Rom, Florenz, Mailand und Siena stehen auf geschichtsträchtigen Boden. Da sie größtenteils in der Toskana liegen, sind sie für Rundreisen geradezu prädestiniert.

Ungarn ist das erklärte Lieblingsziel für eine Auto Reise mit Kindern

Was Italien für den Kulturbegeisterten ist Ungarn für die Familie mit Kindern. Hier lockt der Balaton alljährlich Millionen von Urlaubern an. Der größte Binnensee Mitteleuropas hat eine maximale Tiefe von gerade einmal knapp 13 Metern, was im Sommer eine schnelle Erwärmung gewährleistet. Das Wasser ist nicht selten über 30 °C warm. Das flach abfallende Ufer ist ideal für kleine Kinder, die gefahrlos spielen können, während die Eltern ihren wohlverdienten Urlaub genießen. Im Süden von Europa locken Länder wie Spanien und Portugal die Menschen an. An der rauen Küste des Atlantiks wird der Wassersport großgeschrieben, während am gemäßigten und recht warmen Mittelmeer die Badeurlauber ihre Erfüllung finden. Allen vorgestellten Ländern ist die gute Erreichbarkeit mit dem Auto gemein, es sind allerdings nur einige beliebte Ziele für Autoreisen innerhalb Europas.